CHARITY: Filmbeitrag – Künstler gefeiert auf Benefizabend Netzwerk Flaschenpost e.V. more…

CHARITY: Filmbeitrag – Künstler gefeiert auf Benefizabend Netzwerk Flaschenpost e.V. more…
, 11/12/2012, , in CHARITY TV, Home

Pressekonferenz im Grand Elysèe Hotel in Hamburg

Artikelfoto Regine Christiansen: (v.l.) Sybille Heyms. Axel Bathke, Kerstin Michaelis, Joana Zimmer, Peter Bieringer, Volkan Baydar, Michele Gurdal, Ilona Schulz-Müller, Danilo Galke

Künstler gefeiert auf Benefizabend Netzwerk Flaschenpost e.V.

Sie alle traten am 12.12.12 ohne Gage für den Verein in der Laeiszhalle Hamburg auf, der das Miteinander von chronisch kranken und gehandicapten Menschen und Gesunden fördert und wurden vom Publikum begeistert gefeiert.


Foto Regine Christiansen: Danilo Dalke


Foto Regine Christiansen:Peter Bieringer

Im ersten Teil Abends überzeugten Solisten und Chor des JUNO23 neben packendem Entertainment mit Danilo Galke (das Publikum war hingerissen) und einer Lesung mit Peter Bieringer.


Foto Regine Christiansen: Michele Gurdal

Mit einem Chopin-Part aus ihrer letzten CD beindruckte die aus Berlin angereiste japanisch-belgische Pianistin MICHELE GURDAL mit ihrer Ausstrahlung und Können.


Foto Regine Christiansen: Joana Zimmer

Ebenfalls  aus Berlin angereist: Die blinde Sängerin JOANA ZIMMER, die das Publikum in Gänsehautfeeling versetzte, besonders bei „Papa Can You Hear Me“, Ihr Tribute to Barbra Streisand, das sie in kompletter Saalverdunkelung zelebrierte – ihr persönlicher musikalischer Dialog im Dunkeln mit dem Publikum.


Foto Regine Christiansen: Volkan Baydar

Joana teilte sich den zweiten Teil des Abends mit VOLKAN BAYDAR, Orange-Blue-Stimme, der als Solokünstler an die Welterfolge als Duo anschließt. Sein neues Album „Raum schaffen“ produzierte er zur Hälfte in deutscher und englischer Sprache. Volkan bedankte sich für die Zugabenrufe spontan mit einem Song am Flügel. Ein weiterer ergreifender Moment des Abends.

Die Seele des Abends war die  Moderatorin bei NDR 90,3 , KERSTIN MICHAELIS: Souverän und charmant führte sie durch das Programm und verknüpfte Künstlergespräche mit dem Anliegen des Vereins. Sie schuf damit eine sehr persönliche Atmosphäre im Saal, die jeden erreichte.

Die Künstler haben  im Hotel Grand Elysée übernachtet. Dank der großzügigen Unterstützung des Hotels fand auch eine Pressekonferenz am Tag der Veranstaltung statt.

Wer mehr über die Ziele des unterstützten Vereins wissen möchte: www.netzwerk-flaschenpost.de
————————————————————————————————————————————————————————————————
Am 12.12.2012 findet " Der besondere DANKE-Benefizabend" in der Laeiszhalle Hamburg im kleinen Saal statt – Beginn: 20 Uhr / Wichtige Programmänderung: Wolf Harden fällt leider krankheitsbedingt aus. Hierfür wird Frau Michèle Gurdal an dem Abend den Klassikbeitrag übernehmen.

Die Programm-Highlights: