CHARITY: Der Filmbericht „Sing 4 Life“ am 24. September 2012 in Hamburg more…

CHARITY: Der Filmbericht „Sing 4 Life“ am 24. September 2012 in Hamburg more…
, 13/09/2012, , in CHARITY TV, Home

Artikelfoto: Szina Media – der finale Auftritt /

Beim Benefizkonzert „Sing 4 Life“ sangen am 24. September 2012 namhafte Künstler zu Gunsten der AIDS-Hilfe Hamburg e.V.
Wundervolle Sänger performten im Dienst einer guten Sache! Ein emotionaler Abend – der Film ist "real" und nicht glatt geschnitten.
Ein unvergessliches Dokument für alle Beteiligten und Gäste des Abends.

Vorbericht
Hamburg, 10. September 2012:
Das erste „Sing 4 Life“-Konzert im Oktober 2011 war ein voller Erfolg, 2.000 Euro konnten für die AIDS-Aufklärung gespendet werden. 2012 bringt Veranstalter Byron van Jones, selbst Tänzer und Choreograf, den guten Zweck erneut auf die Bühne. Der Erlös der rund 450 Eintrittskarten wird auch 2012 an die AIDS-Hilfe Hamburg e.V. gespendet.

„Ich freue mich, dass wir in Hamburg nun schon zum zweiten Mal den Vorhang für „Sing 4 Life“ öffnen können. Ich habe selbst Freunde und Verwandte an das HI-Virus verloren. Dass wir mit den Einnahmen des Konzerts die Aufklärung und Prävention rund um die Krankheit AIDS unterstützen, können, liegt mir besonders am Herzen.“ sagt van Jones, der „Sing 4 Life“ 2011 ins Leben rief.

Deutschlandweit infizieren sich jeden Tag zehn Menschen neu mit dem lebensgefährlichen HI-Virus. „HIV und AIDS sind allgegenwärtig und dürfen nicht in Vergessenheit geraten. Die AIDS- Hilfe Hamburg leistet mit großem Engagement Aufklärungsarbeit, Prävention und übernimmt die Beratung der Betroffenen sowie ihren Partner und Angehörigen“, findet Byron van Jones. „Ich freue mich, dass viele der Künstler vom letzen Jahr auch 2012 wieder dabei sind und auch neue Musiker bereits zugesagt haben, unserem Projekt zu Gunsten der AIDS-Hilfe ihre Stimme zu geben.“


Foto: Tanja Hall /

Das Benefizkonzert findet am 24. September 2012 um 20:00 Uhr im Delphi Showpalast in Hamburg statt. Das Publikum erwartet eine gelungene Mischung aus Pop, R’n‘B, Soul, Gospel und Jazz, kurz ein Konzert der Extraklasse.

Die Künstler und Interpreten des Abends: Nach seinem Auftritt im letzten Jahr hat Volkan Baydar – dessen erstes Solo-Album „Raum schaffen“ ab 19. Oktober im Handel erhältlich ist – erneut zugesagt. Auch Musical-Star Wilson D. Michaels, bekannt durch das Musical „König der Löwen“, Ken Norris mit seinem Faible für Jazz, Pop und Gospel sowie Love Newkirk, Melvin Edmonson, Diana Böge und die Herren SIMPLE erheben bereits zum zweiten Mal ihre Stimme für die AIDS-Hilfe. Neu dabei sind dieses Jahr Inna Rydén, die mit „Mamma Mia – Come together“ auf Europatournee ging, die große Jazz- Stimme Kristina Blaha sowie Dolores Revels, die mit einem Repertoire aus Jazz, Blues und Gospel das Publikum begeistern wird.


Foto: Tanja Hall / Künstler: Volkan Baydar               Foto: Tanja Hall / Künstler: Ken Norris

Dank der freundlichen Unterstützung des US Generalkonsulats Hamburg wird Marshall Titus, US amerikanischer Sänger aus Chicago (Illinois), als „Special Guest“ für „Sing 4 Life“ auf der Bühne stehen. Marshall Titus begann seine Musikkarriere 1979 und ist auch als Songwriter, Produzent und Schauspieler erfolgreich. Er kommt eigens für das Benefizkonzert nach Hamburg und singt für den guten Zweck.

Der Reinerlös aus dem Kartenverkauf des Konzertes wird der AIDS-Hilfe Hamburg e.V. gespendet. Als weiteres Highlight für die Konzertbesucher und Gäste des Abends organisiert die AIDS-Hilfe Hamburg eine Tombola, mit 200 Gewinnen im Gesamtwert von rund 10.000 Euro. Auch diese Einnahmen sind für den Spendentopf bestimmt.

Alle Informationen rund um den Kartenverkauf, die teilnehmenden Künstler sowie die Hintergründe zu „Sing 4 Life“ finden sich im Internet auf der Webseite www.sing4life.de und auf facebook unter www.facebook.com/Sing4LifeHamburg.

About Artist TV