MERCEDES- BENZ FASHION WEEK: Opernstar Massimo Giordano begleitet Anja Gockels Modenschau more…

MERCEDES- BENZ FASHION WEEK: Opernstar Massimo Giordano begleitet Anja Gockels Modenschau more…
, 28/06/2013, , in FASHION, Home

Artikelfoto: Modedesignerin Anja Gockel

Expressiv. Verführerisch. Ein Gefühl von Unabhängigkeit.
Viel mehr als nur eine Modenschau: Anja Gockel bringt das Zelt am Brandenburger Tor mit einer emotionalen Inszenierung zum Beben.

Scheinwerfer an: Am Ende des Laufstegs im imposanten Zelt der Mercedes-Benz Fashion Week in Berlin streckt sich eine dunkelhaarige, rassige Frau kraftvoll zum Himmel, rennt los, strauchelt, bricht verzweifelt zusammen, richtet sich mühsam wieder auf und verschwindet. Eine Anspielung auf die mexikanischen Malerin Frida Kahlo- eine hochkarätige, unkonventionelle Künstlerin, zugleich eine verletzliche und kraftvolle Frau, die immer wieder vom Schicksal in die Knie gezwungen, ihren Weg durchs Leben geht.

Anja Gockel findet diese expressive Frau inspirierend und bewundernswert. Rund 300 Schauspielerinnen und Models hatten sich am Montag beim Casting im Hotel Adllon Kempinski bemüht, den Eröffnungspart der Anja Gockel Modenschau zu ergattern.
''Frida' heißt die anja gockel Sommerkollektion 2014, die heute um 10 Uhr der Modefachwelt nach dem fulminanten Intro in Berlin präsentiert wurde. Anja Gockel liebt starke Frauen mit einem freien Spirit. Freiheit übersetzt sie durch einen Mix und Match von Materialien und Farben. Auch die Silhouette wird aufgebrochen; so zeigen kurze Oberteile zu engen Hosen und Röcken eine H-Form, A-Linien bestehen aus nach unten hin weitauslaufenden Outfits und die skulpturale O-Form präsentiert sich in drapierter Kleidung.

In der Kollektion FRIDA dient der kunstvolle Spirit als neuer Impuls für einen lebendigen Couture-Casual Style. Sie ist Ausdruck einer selbstbestimmten Leidenschaft. Markante Schwarz-Weiß-Kontraste, wie breite Blockstreifen in Kombination zu fragilen Blumendrucken wirken temperamentvoll und charmant zugleich. Die Schnitte spielen mit körperumschmeichelnden Formen bis hin zu abstrakter Geometrie. Die Frau bleibt immer frei im Spannungsfeld von Coolness und femininer Sinnlichkeit.

Kurz vor dem Ende der Show werden die Gäste ein weiteres Mal von einem emotionalen Highlight überrascht. Nach dem es für die fast 50 Outfits immer wieder Szenenapplaus gibt, wird es plötzlich dunkel und die Electronic Beats verstummen. Im Scheinwerferlicht mit dem Rücken zum Publikum ist die Silhouette eines Mannes zu erkennen.

Streichermusik erklingt, die Braut im imposanten, schwarz-weiß gestreiftem Königinnen-Kleid schreitet majestätisch auf den Mann zu, der anfängt zu singen. Weltstar Massimo Giordano erweist der Braut musikalisch die Ehre – Gänsehaut-Feeling im Berliner  Mercedes-Benz Fashion Week Zelt.

Der 42-jährige Startenor Massimo Giordano ist auf allen großen Opernbühnen der Welt zu Hause, die Musikwelt handelt ihn bereits als Pavarotti Nachfolger. Seine Arie fasziniert die Modewelt, die solche Klänge bei der Fashion Week in Berlin nicht gewohnt ist.

Massimo Giordano küsst die Braut zum Schluss, die deutsche Designerin Anja Gockel kommt mit allen Models auf die Bühne. Das Zelt tobt, manche 'Fashion-Victims' sind zu Tränen gerührt. Berlin feiert die neue anja gockel Kollektion.

Wir bedanken uns bei unserem Kooperationspartner, der Schuhkollektion Peter Kaiser.

——————————————————————————————————————————————————————


Foto: Opern-Weltstar Massimo Giordano

Met New York. Scala Mailand – und jetzt die Fashion Show von Anja Gockel.

Es ist DIE Premiere auf der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin.

Am 03. Juli 2013 um 10 Uhr wird das Fashion Week Zelt bei der Anja Gockel Modenschau in Opern-Atmosphäre getaucht. Der italienische Star Tenor Massimo Giordano interpretiert das Kollektionsthema FRIDA durch seine kraftvolle Stimme und die gefühlvollen Melodien. Die deutsche Designerin Anja Gockel freut sich auf die spannende Kooperation zwischen Mode und Oper. Massimo Giordano:„Es ist mir eine große Ehre, die Show einer so großartigen Designerin wie Anja Gockel musikalisch begleiten zu dürfen.“

Beide Künstler sind sich einig:

Die Kollektion FRIDA ist expressiv. verführerisch. sinnlich.

Und: Sie lieben selbstbewusste Frauen mit einem freien Spirit. Freiheit übersetzt Anja Gockel durch einen aufregenden Mix von Materialien und Farben. In der Kollektion FRIDA dient der kunstvolle Spirit als neuer Impuls für einen lebendigen Couture-Casual Style. Sie ist Ausdruck einer selbstbestimmten Leidenschaft. Markante Schwarz-Weiß-Kontraste, wie breite Blockstreifen in Kombination zu fragilen Blumendrucken wirken temperamentvoll und charmant zugleich. Die Frau bleibt immer frei im Spannungsfeld von Coolness und femininer Sinnlichkeit.

Massimo Giordano ist auf den Bühnen der berühmtesten Opernhäuser weltweit zu Hause.

Er war u.a. mit Anna Netrebko auf Europatournee. Im Mai 2013 erschien sein Debütalbum „Amore e Tormento“.

Die Inszenierung von Anja Gockel und Massimo Giordano wird die Sinne der Mode-Trendsetter und Musikliebhaber verzaubern – Gänsehaut-Feeling garantiert. Es wird eine Show, die es SO noch nie auf einer Mercedes-Benz Fashion Week gab.

About Artist TV