PHOTO ART: 12 Monate Protestonaut – Hamburger Fotografin veröffentlicht Wandkalender mit Motiven zu gesellschaftspoltischen Themen more…

PHOTO ART: 12 Monate Protestonaut – Hamburger Fotografin veröffentlicht Wandkalender mit Motiven zu gesellschaftspoltischen Themen more…
, 05/11/2014, , in PHOTO ART

Foto: Sophia Lukasch (Fotografin)

Gewöhnlich arbeitet die Hamburger Fotografin Sophia Lukasch für bekannte Unternehmen und Agenturen. Sie hat sich auf Kinderfotografie spezialisiert. Auch so mancher Prominente stand schon vor ihrer Kamera. Nun macht Lukasch mit einem außergewöhnlichen Fotokalender von sich Reden. In dem Wandkalender greift sie verschiedene gesellschaftspolitische Themen auf, wie zum Beispiel Klimaschutz, Bildung und Pressefreiheit.  "Der Kalender ist ein Impulsreferat in gedruckter Form, das zur Diskussion mit Freunden, Bekannten und Arbeitskollegen einladen soll", so die Fotografin.


Klimaschutz
 
Die kurzen Begleittexte zu den Fotos stammen von Alexander Hauk. Zahlen und aus Studien, Fachbüchern und Medienberichten dienten dem in Berlin und Hamburg lebenden Diplom-Politologen als Quelle. Auf allen Monatsmotiven taucht ein Astronaut auf, den die Kalendermacher Protestonaut (von lat.: protestari – öffentlich bezeugen und griech.: -naut – Matrose) getauft haben. Die Idee hinter dem Protestonaut-Kalender erklärt Hauk so: "Im All haben Astronauten einen außergewöhnlichen Blick auf die Erde und schweben über Problemen des blauen Planeten." In dem Kostüm könnte jeder stecken: die Verkäuferin, der Bankangestellte, die Lokalpolitikerin, der Student, die Managerin, der IT-Fachmann, die Leserbriefschreiberin, der Arbeitssuchende, die Lehrerin, der Privatier.
 

Pressefreiheit
 
Rund ein halbes Jahr lang haben Lukasch und Hauk an dem Kalender im DIN-A3-Format gearbeitet, der ursprünglich nur für Familie und Freunde geplant war und jetzt online und im Buchhandel erhältlich ist. Für die Aufnahmen waren die beiden in ganz Deutschland unterwegs: "Leider konnten wir nicht alle Motive und Themen im Kalender unterbringen und haben noch genug Ideen für eine Fortsetzung", so Lukasch.
 

Bildung
Weitere Informationen über den Kalender: www.protestonaut.de
 

 

About Artist TV